Die Matrix
Gratis bloggen bei
myblog.de

navigation

Startseite
BlaBla
Die Royo-Stories
Die Zähmung
In Oz
Evolution
Der Avatar als Spielfigur (RPGs)
Zannalee's Spiegelkabinett
THE HUMAN BODY - Das Spiel
Hexengeschichten
Kristalle
Kristallsplitter
Katzengold
Fanfictions
Lebendige Bilder
Soundtrax
Archiv
Die Auserwählten
DIE MATRIX - Die Absicht
DIE MATRIX - Features
Neo online
Die Zähmung (Das Feature)
Pipeline
Teleporter
Gästebuch
Kontakt
Abonnieren

design © oKashi
host @ myblog
Evolution

Die Zähmung (Startup)

Was ist ein Adventure?
Ein Adventure ist etwas Unberechenbares, etwas Unwägbares, etwas, das jeden Augenblick neu ist und sich ständig verändert.
Ein Adventure ist...ein Abenteuer.
Ja, es ist etwas, das in der Lage ist, dich über deine eigenen Grenzen hinauszutragen, dich Neuland entdecken zu lassen, deine Seele zu spüren.
Ja, was ist ein Adventure?
Ein Adventure ist soul power, etwas Ungreifbares, Unsichtbares, aber sehr gut Fühlbares. Etwas, das dich lebendig und wach macht, deine Leidenschaft weckt und dich so sehr begeistert, dass du dich voll und ganz auf dieses Abenteuer einlassen kannst.
Ein Adventure ist immer Teil von dir und doch noch viel mehr, denn es weckt und stillt deine Sehnsucht: Es ist das, was deine Seele will, und deine Seele ist das, was dich ausmacht, was dich trägt, was dich auffängt und über alle Möglichkeiten hinaus anspornt.
Dieses Abenteuer lässt Dinge möglich werden, die unmöglich sind, denn es erweitert dein Denken. Es lässt dich an das Unmögliche glauben, und dadurch macht es das Unmögliche möglich.

Die Zähmung ist ein Adventure. Dieses Abenteuer bewirkt einen Zauber, und dieses Leben ist voller Magie.
Dieses Leben ist ein Dschungel, wild und voller Gefahren, voller Schönheit - und wenn du bereit bist, wirst du allem begegnen können.


Die Zähmung stellt Fragen:

Was macht dich aus?
Was treibt dich an?
Was lässt dich atmen?
Was ist das, was du aus deinem tiefsten Herzen willst?

Und:

Bist du bereit?

Bist du bereit, dich auf etwas vollkommen Neues einzulassen und alles zu vergessen, was du gelernt hast?


Die Zähmung ist ein Adventure.
Die Zähmung führt dich an deine Grenzen - und darüber hinaus.
Die Zähmung ist unmöglich.

Dies ist die Zeit der Raubtiere.


Die Geschichte: Doltschin - Die anderen Seiten der Wirklichkeit
Die Gegenwart: Das Nest
Die Zukunft: Das Ende der Träume

Die Initiation: Der Kuss
Die Musik: Der Soundtrack
Der Film: Apocalypto

Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket

*



In Oz bin ich den Doltschins zum ersten Mal begegnet. Tania begegnete mir viel früher. Ich glaube, ich habe sie schon immer gekannt, aber erst später in der Zeit wurde mir bewusst, zu welchem Geschlecht sie gehörte.

Jetzt, nachdem die einundzwanzig Teile der Geschichte Doltschin - Die anderen Seiten der Wirklichkeit im BUCH DER TRÄUME komplett überarbeitet sind, ist es endlich Zeit, mit dem lange geplanten Adventure anzufangen.

Die Zähmung wird in der MATRIX stattfinden, und das ist ein großes, ein gewagtes Unterfangen. Manche Bestien lassen sich nicht zähmen, und der Dschungel ist nach wie vor unberechenbar. Doch wer mit den Doltschins ein wenig vertraut ist, weiß zumindest in etwa, auf was er sich einlässt.
Taucht noch einmal ein in die Welt CORAZONS, betretet erneut den INNEREN KREIS und macht euch bereit, irgendwo in den Tiefen des Dschungels den Noggtas zu begegnen.

Die Zähmung wird mehr sein als ein gewöhnliches "RPG". Sie wird mich zugleich für Das Ende der Träume inspirieren, und wer bereits den Prolog Das Nest gelesen hat, kennt den Zeitpunkt der Wiedergeburt Keomas und weiß, welchen Schrecken er hinter sich lassen musste, um wieder den Dschungel zu betreten.
Die Rauchsäule steigt immer noch gen Himmel, aber das Vergangene ist vergangen, und was zählt, ist nur noch das Jetzt.

Jetzt entscheidest du, wer du sein willst, wenn Die Zähmung beginnt:

Fühlst du dich wohl in der Haut von Zoran?
Gehörst du zu den Priesterinnen und gefällst dir darin, als Mirella jeden Mann, der dir begegnet, um den Verstand zu bringen?
Bist du einer der Roten des inneren Kreises, dazu bestimmt, zu sterben und dabei doch Ebenen des Seins zu betreten, die dir völlig neue Möglichkeiten eröffnen?


Triff die Wahl, entscheide dich und bring dich ein in DIE MATRIX, wenn Die Zähmung beginnt.
Lass dich ein auf deine ganz eigenen Geschichten und höre auf das, was dir die leise Stimme deines Herzens sagt. Nur dann kannst du es vermeiden, dich im Dschungel zu verirren.

Und dann werde, was immer du sein willst: Tier, Mensch, Noggta, Priesterin oder was auch immer - es gibt nichts, das in diesen Welten unmöglich sein wird.
Willst du dich von der Welle mitreißen lassen, dann schreib deine Geschichten.
Willst du spielen, dann transferiere deine Charaktere in das Feature Der Avatar als Spielfigur.

Sei bereit.

Nichts ist wirklich, alles ist.



Die Zähmung beginnt.

Auserwählte, betretet das Spielfeld in den MATRIX-Features, in Oz, auf der Insel oder wo auch immer - wenn ihr den Mut habt.
19.8.07 18:26
 


Werbung


bisher 9 Kommentar(e)     TrackBack-URL


regenbogenfarben / Website (17.6.06 16:52)
Hi Bo! Inzwischen hab ich mich ja getraut, und ich bin überglücklich, dass du dein Versprechen gehalten hast *freu*!
Unseren Kuss habe ich bei mir auf der Insel nach ganz oben gesetzt, und vielleicht können wir ja in DDM die Initiation für Die Zähmung zusammen fertig schreiben an diesem Wochenende? Meld dich bitte, wenn du Zeit und Lust hast!

xx


BeautifulExperience / Website (18.6.06 16:46)
Ich kann nichts versprechen, aber ich hab's nach oben geladen. Du kannst ja jederzeit weitermachen, und wenn ich eine Idee habe, füge ich sie ein.

LG!
Bo


beeeeeee / Website (19.5.07 08:16)
Salut! Also war Sabs im Grunde wirklich von Anfang an die Erste, die sich auf Die Zähmung einlassen konnte! Ich kann da nur staunen, weil ich selbst zu der Zeit, als ihr die Geschichte "Der Kuss" zusammen geschrieben habt, so gut wie nichts von dem Feature verstanden habe. Sicher, ich hab deine Doltschin-Geschichte gekannt, ich hab auch deine Zusammenfassung der wichtigen Stellen nochmal durchgelesen, aber ich konnte nicht einsteigen. Ich bin erst jetzt soweit. Und eure Initiation ist so xtrem gut!

Bee>>>


Rose / Website (19.5.07 11:59)
Es geschieht nichts ohne einen Grund, sage ich mir immer.
Eine Sekunde kann enorm viel verändern zur gleichen Zeit an mehreren Orten.
Eine Bewegung, ein Blick, eine winzig kleine Regung und schon kannst du es nicht mehr stoppen.

Du weißt nicht, was passieren wird, doch du ahnst es schon von Anfang an, das etwas nicht stimmt.
Das Auto hörst du schon von weitem, doch du gehst keinen Schritt weiter. Das Kreischen und die Schreie um dich herum werden lauter und du wendest den Kopf, als es nur noch ein paar Meter von dir entfernt ist. Dein Herz schlägt immer heftiger und du hast das Gefühl, die Menschen hören es, doch das tun sie nicht.
Sie fühlen nicht, was du fühlst, hier und jetzt. Sie sehen nicht, was passiert, zur gleichen Zeit, weil sie sich vor Entsetzen abwenden.
Genau in diesem Moment.
Es geschieht nichts ohne Grund, sage ich mir immer wieder...

***
Ich habe ebenfalls noch nichts anfangen können mit der Zähmung zu dem Zeitpunkt, als der Kuss entstand.
Jetzt, wenn ich mir alles noch einmal durchlese, in den Dschungel eintauche, das Nest und das Ende der Träume vor Augen halte, ist es, als ob ich es von einem ganz anderem Blickwinkel betrachte. Es greift alles ineinander über, alles hat einen Sinn zusammen und wie ich es schon oben sagte, es geschieht nichts ohne einen Grund.
Ich glaube, ich beginne zu verstehen und ich hoffe, sobald wie möglich einsteigen zu können.

Sophie


BeautifulExperience / Website (20.5.07 14:00)
@ Bee>>>: Thanx, Bettina. jetzt konntest du ja einsteigen - und wie! der Käfig hat alles, was eine gute Story braucht, und die überraschende Wendung am Schluss ist allererste Sahne *grins*.
Und zum Feature an sich: Es ist ja auch nicht gerade leicht zu verstehen, und jeder kann einen anderen Zugang finden - was das Ganze sehr facettenreich machen wird.

@ Rose: Hey, der kleine Text ist viel zu gut, um ihn nur als Teil eines comments stehen zu lassen! ich hoffe, du machst da noch mehr draus.
Ich bin sicher, dass dir das Feature sehr liegen wird!

LG!
Bo


beeeeeee / Website (21.5.07 13:03)
Oui, und gerade der Facettenreichtum ist es ja, der mich so xtrem reizt. "Der Käfig" war ja ein bisschen SM-mäßig, aber das ist genauso in deiner Doltschin-Geschichte drin wie so viele andere Sachen, und da ist so vieles, das mich anregen und begeistern kann. Gehst du heute in deinen Tempel?

Bee>>>


Rose / Website (21.5.07 15:21)
Hey..
Meinst du?

Als ich mir den Eintrag oben mindestens dreimal hintereinander durchgelesen habe, kam es mir irgendwie in den Kopf und es schien mir, es würde passen.
Freu mich grade sehr, das du denkst, das mir das Feature liegen wird. *lächel*

Liebste Grüße!


BeautifulExperience / Website (22.5.07 08:49)
@ Bee>>>: Ja, ich war gestern trainieren, aber irgendwie war alles ein bisschen anders als sonst (hatte aber nichts mit dem Training an sich zu tun). Darum war ich auch nicht so lange und schon kurz vor acht fertig. Dadurch konnte ich mir noch The Covenant - Der Pakt besorgen .

@ Rose: Ja, das meine ich. Aber du musst wissen, ob du mehr draus machen willst oder nicht. Der Text kann auch so für sich stehen bleiben; er ist stimmig.

LG!
Bo


Rose / Website (22.5.07 21:49)
Dankeschön, Bo.
Ja..es lässt sich noch mehr draus machen, darüber habe ich auch nachgedacht und wenn ich dann weiß, wie es weitergeht, schreib ich es im Haus der Geschichten weiter und dann kommt es zu Oz.

LG, Rose

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen